• 08254 4869860
  • info@furnitureclinic.de
  • 08254 4869860
  • info@furnitureclinic.de

Leder Prep

ab 12,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Leather Prep

Der Leder Prep wird verwendet um das Finish vom Leder zu entfernen. Es entfernt auch lösungsmittelhaltige Wachse, Öle und Silikone, die, wenn sie nicht entfernt werden, beim späteren Färben zu Haftungsproblemen führen können.

Leder Prep ist unglaublich wirksam beim Abtragen aller Schichten des Finishs, wenn es in Verbindung mit einem Schleifpad oder einem Tuch verwendet wird


Starker Lösungsmittelreiniger der verwendet wird um das Lederfinish des Herstellers zu entfernen

  • Extrem effizient beim Entfernen der ursprünglichen Beschichtungen auf Leder
  • Entfernt alle Öle und Wachse, die im Originalfinish enthalten sein können
  • Wesentlicher Teil des Ledervorbereitungsprozess um eine gute Haftung zu gewährleisten
  • Kann helfen das Leder zu erweichen indem alte, ausgetrocknete Beschichtungen entfernt werden

Unser leistungsstarker Lösemittelreiniger wird zur Entfernung der aufgetragenen Schichten wie Farben, Schutzcreme, Finish etc. verwendet

Geeignet für:

Leder Prep kann für den Gebrauch an Möbeln, Auto Innenausstattungen, Kleidung, Schuhen, Handtaschen und Accessoires verwendet werden.

Ein unglaublich leistungsfähiger Entferner für den Einsatz auf:

  • Anilin und Semi-Anilin Leder
  • Zwei Ton & Antik Finish Leder
  • Pigmentiertes Leder / Top Coat Leder
  • BiCast Leder
  • Öliges & gewachstes Pull Up Leder

Anleitung:

Schritt 1.

Verwenden Sie den Prep mit einem Tuch oder Schleifpad

Das wichtigste bei der Ledervorbereitung ist die Entfernung von alten, abgenutzten und verhärteten Beschichtungen. Die ursprünglichen Farben und Finishs, die in der Gerberei aufgetragen wurden und im Laufe der Jahre verhärtet und unansehnlich geworden sind.
Oft ist es nicht das Leder das brüchig ist, sondern die Beschichtungen die auf dem Leder sitzen.

Schritt 2.

So vorbereitet, kann das Leder geschliffen und repariert werden

Mit dem Leder Prep und einem Schleifpad entfernen Sie das Finish, entfernen Sie wenn möglich alle Risse, wodurch das Leder viel besser aussieht und viel weicher wirkt.

Das Leder kann jetzt geschliffen werden und Schäden am Leder können repariert werden

Das Entfernen der alten Beschichtungen sorgt für ein viel besseres Endergebnis, nicht nur in Bezug auf Aussehen, sondern auch für Touch & Komfort. Die alternative Methode einen alten Sitz zu reparieren wäre, die Risse mit mehr Farbe und Finish zu füllen. Dies führt aber zu einem plastikähnlichen Finish und das Leder wäre härter, nicht weicher!.

Wenn das Leder alt ist und Sie das Finish entfernen möchten (wie auf den Fotos gezeigt), dann ist der beste Weg das Leder mit einem Schleifpad vorzubereiten. Das Leder mit dem Prep befeuchten und mit dem Pad schleifen, der Prep emulgiert die alte Beschichtung und das Pad lockert es. Befeuchten Sie ein Tuch mit dem Präparat und / oder sprühen Sie etwas Präparat auf das Leder und wischen Sie es mit dem Tuch ab. Dies entfernt überschüssige Farbe und Finish vom Leder.

Wenn das Leder nicht stark beschädigt ist erfordert es keine so drastischen Maßnahmen. Das Leder kann einfach mit einem Prep angefeuchteten Tuch abgewischt werden.

In beiden Fällen sollte Farbe auf das Tuch übertragen werden, was darauf hinweist, dass der Prep funktioniert.