• 08254 4869860
  • info@furnitureclinic.de
  • 08254 4869860
  • info@furnitureclinic.de

Lederkleber SB

12,95 €
(10 ml = 2,59 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Leder Kleber SB

(Leather Glue SB)


Der Leder Kleber SB ist ein auf Lösemittel basierter Klebstoff, der auch nach dem Aushärten flexibel bleibt.


Inhalt / Eigenschaften


Unseren SB Klebstoff verkaufen wir in 50ml Fläschchen.


Er besitzt folgende Eigenschaften:


· lösemittelhaltiger Klebstoff

· bleibt flexibel

· extrem starke Haftung

· klebt in Minuten

· komplette Aushärtung nach 24 Stunden

· geeignet für das Verkleben von Leder mit Leder oder anderen Materialien


Geeignet für


die Verklebung von Rissen, Schnitten und Löchern im Leder an Möbeln, Autoinnenausstattungen, Kleidung, Schuhen, Handtaschen und Accessoires.


Unser Lederkleber PU ist sicher in der Benutzung mit folgenden Ledern:


· Anilin und Semi-Anilin Leder

· Pigmentiertem Leder

· Zwei-Ton und Antik Finish Leder

· Öl- und Wachs Pull Up Leder

· Wildleder und Nubuk

· Vinyl und Kunstleder


Wichtige Informationen in der Verwendung des Leder Kleber SB:


· Wenn der Klebstoff kalt wird, ist er dick und schwer zu verarbeiten.

· Zum Verkleben muss er einige Minuten fest an die zu Verklebende Oberfläche angedrückt werden, daher ist er für die Verwendung auf weichem Untergrund ungeeignet.


Wir empfehlen Ihn daher in der Verwendung mit:

· Türverkleidungen

· Armaturenbrettern

· Kleidung

· o.Ä.


Verbrauch und Haltbarkeit


An einem kühlen, trockenen Ort lagern und vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.


Nach dem Anbruch der Flasche, den Inhalt innerhalb eines 1 Jahres verbrauchen.


Bei Temperaturen zwischen 8°C – 25°C lagern


ANLEITUNG


Vor der Verwendung unseres Leder Klebers, sollten Sie alle Schritte der Lederreparatur in der richtigen Reihenfolge anwenden.


SCHRITT 1: Vorbereitung der Oberfläche

Bevor Sie eine Reparatur versuchen, sollten Sie das Leder gründlich mit unserem Leder Reiniger (Leather Ultra Clean) reinigen, um auch tief verwurzelten Schmutz oder Flecken zu entfernen. Sie sollten das gesamte Panel reinigen, nicht nur den Bereich, den Sie reparieren. Dies hilft die Reparatur farblich einzublenden.

Anschließend muss die zu reparierende Stelle je nach Lederart weiter auf die Reparatur vorbereitet werden. Bei Pigmentierten Ledern reiben Sie anschließend den beschädigten Bereich gründlich mit unserem Leder Prep (Leather Prep) ab, durch diesen Prozess wird Versiegelung und Farbe entfernt.

Anschließend wird mit dem Alkohol Reiniger (Alcohol Cleaner) gründlich nachgereinigt. Sehen Sie dazu unter den beiden Produkten nach.

Dadurch wird sichergestellt, dass der Bereich ausreichend von Wachsen und Silikonen gereinigt wird, die das Anhaften der Reparaturprodukte verhindern können. Gut trocknen lassen.


SCHRITT 2: Auftragen des Klebstoffs

Nachdem das Leder so bearbeitet wurde und getrocknet ist, können Sie das Leder an den Untergrund kleben oder ein Reparatur Sub Patch (Repair Sub Patch) unter das Leder schieben. Achten Sie darauf das es an allen Seiten mindestens 1cm größer als der Schaden ist.


Bringen Sie den Kleber auf, indem Sie das Leder etwas anheben, um diesen problemlos zu verteilen. Mehrere Minuten kräftig andrücken...


Starker, schnell trocknender und flexibler lösemittelhaltiger Lederkleber.